Biolife 2018 Messe für biologische Produkte

Auf der Biolife 2018 präsentierten sich über 250 Aussteller an 4 Tagen im Messezentrum Bozen zu den zentralen Themen der Biolandwirtschaft in Südtirol und Italien. Mit einem Winefestival, dem internationalen Fachkongress sowie einer Aktionsbühne "Die bunte Welt des Bioanbaus".

Höhepunkt der diesjährigen Auflage war der erste Fachkongress ORGANIC 2030  im Rahmen der Biolife. Die Konferenz am ersten Messetag, Freitag 23. November, brachte namhafte Experten nach Bozen, die zu den neuesten Trends im Bioanbau referieren. Jan Plagge, Bioland-Präsident, BÖLW-Vorstand und nunmehr auch Präsident der IFOAM-EU-Gruppe schickte eine Video-Botschaft, da er leider nicht anwesend sein konnte. Es waren der Südtiroler EU-Parlamentarier Herbert Dorfmann, Matteo Bartolini vom International Organic Agriculture Network, Sylvia Schindecker von der österreichischen Landwirtschaftskammer sowie Michael Theiner von der Genossenschaft Bio Südtirol vor Ort.

Neben diesem Toptermin gab es an allen vier Messetagen viel Sehens- und Hörenswertes auf der Aktionsbühne nahe dem Stand des Bioland Verbands Südtirol, der sich in diesem Jahr rundum frisch mit neuem Raum- und Standkonzept präsentierte. In der „Bunten Welt des Biolandbaus Südtirols“ fanden 17 kleinere Podiumsdiskussionen, Vorstellungen und Produktverkostungen statt, aus allen Produktionsbereichen, wie Obstbau, Wein, Viehwirtschaft, Imkerei, Gemüse und Ackerbau, Kräuter und Getreide. Weitere interessante Gespräche gab es zum Thema Biopioniere und die zweite Generation, es wurde auf die verschiedenen Anbauweisen vom Bund Alternativer Anbauer und Arge Biodynamische Wirtschaftsweise eingegangen.

Erstes Südtiroler Bio-Weinfestival

Um die Südtiroler Bio-Weinwirtschaft ging es in einem eigenen Festival, das heuer zum ersten Mal stattfand. Am Montag, 26. November – zum Ausklang der Messe – trafen sich Südtiroler Bio-Winzer verschiedenster Anbauweisen zum Fachsimpeln und Verkosten unter dem Motto „Südtirol meets Südtirol“; in den folgenden Jahren sollen dann weitere Bio-Weinregionen in Austausch mit den Südtiroler Biowinzern treten, sodass Dynamik und Vielfalt erhalten bleiben, ohne den eigentlichen Zweck – die Weinwelt Südtirols zu präsentieren – zu verlieren.

Info

Biolife 2018

Freitag, 23. bis Montag, 26. November 2018

9.30 bis 18.30 Uhr

Messezentrum Bozen

Wir sind hier

Unsere Weggefährten

MITTEILUNG

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies"
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik “Cookies verwalten“ verwalten oder ändern.