Naturgemäße Rinderzucht

Das Seminar richtet sich an alle, die an naturgemäßer Rinderzucht auf Lebensleistung mit alten Kühen und Kuhfamilien interessiert sind. Andreas Perner und Sebastian Rid von der Europäischen Vereinigung für Naturgemäße Rinderzucht (EUNA) werden eine Einführung in die naturgemäße Zucht von Milchkühen geben. Zuchtziel sind gesunde, leistungsfähige und langlebige Kühe, durch die Selektion von lebensleistungsstarken Zuchtlinien bzw. Kuhfamilien. Dabei geht es um eine eigenständige, unabhängige bäuerliche Zucht und den Erhalt alter, wertvoller Zuchtlinien bei allen Rinderrassen mit einer hohen genetischen Variabilität. Respekt und Achtsamkeit im Umgang mit den Tieren und Verzicht auf Gentechnik sind dabei besonders wichtig.
Am Nachmittag werden die theoretischen Grundlagen an den Milchkühen im Salerner Schulbetrieb besprochen und wichtige Merkmale für die Selektion direkt an den Tieren gezeigt.

Anmeldungen bis zum 18.01.19 unter 0472-833711 oder unter www.fachschule-salern.it; Gebühr: 48 Euro, maximal 20 Teilnehmer, Bioland-Mitglieder haben Vorrang.

Info

Fachschule für Landwirtschaft Salern

39040 Vahrn, Salernstraße 26

www.fachschule-salern.it

0472-833711

Wir sind hier

Unsere Weggefährten

MITTEILUNG

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies"
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik “Cookies verwalten“ verwalten oder ändern.