"Warum ich Biolandbauer bin" Imagefilme Bioland

In drei kurzen Filmen, gedreht von kiwitreefilms, erzählen Biolandbauern der ersten und zweiten Generation von ihrem Alltag, von ihren Erfahrungen und Erkenntnissen und was es für sie bedeutet, biologisch landwirtschaftlich zu arbeiten und zu leben. 

Martin und David Tappeiner vom Pröfinghof in Partschins achten auf ihrem schönen Obsthof sehr auf ökologische Arbeitsweise, sie schaffen Rückzugsorte und Nistplätze für viele Tier- und Insektenarten iin ihren Apfelwiesen, schaffen Platz für Blumen und Einsaaten, Großbäume und Hecken und gewannen dafür den Wettbewerb "Mei liabste Wies'" 2018. Hier können Sie den Videofilm ansehen.

Rudi und Thomas Niedermayr vom Weingut Hof Gandberg in Eppan sind Biopioniere der ersten Stunde und haben von Anfang an auf Piwi-Sorten, pilzwiderstandsfähige Weinreben gesetzt. Heute haben sie ein kleines feines Winzerunternehmen damit aufgebaut und der Erfolg gibt ihnen Recht. Der Schutz der Natur, der Schutz der eigenen Gesundheit und der Gedanke, gesunde Lebensmittel zu erzeugen, war und ist ihre Motivation für die Biolandwirtschaft. Hier der Film.

Walter Steger vom Künighof im Ahrntal ist im Vorstand von Bioland Südtirol und innovativer Landwirt aus ganzem Herzen. Er führt seinen Grauvieh-Zuchtbetrieb mit behörnten Rindern im Laufstall. Die „Ummantelung“ seines Bauernhauses erhielt 2002 einen Architekturpreis. Kraftfutter gibt er seinen Tieren keines, was die Wiesen und Almen hergeben, reicht seinen Rindern aus, gute Milch geben sie trotzdem. "Wenn ich Probleme hab' oder der Tag nicht so optimal läuft, gehe ich zu den Kühen und lass mich ein auf ihre Ruhe. Von den Tieren kann man sich einiges abschauen." Hier der Film.

 

Info

Imagefilme Bioland Südtirol

Produktion: kiwitreefilms 

Gefördert von Autonome Provinz Bozen, Amt für Landwirtschaft

Wir sind hier

Unsere Weggefährten

MITTEILUNG

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies"
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik “Cookies verwalten“ verwalten oder ändern.